Dein Browser blockiert Javascript. Die Seite sieht ein bisschen besser aus, wenn du Javascript auf ngb.to erlaubst.
09.10.2018, 11:20 von Cybergreek

Netzwelt Google+ wird im August 2019 geschlossen

Google+ wird im August 2019 geschlossen

Google hat angekündigt, dass Google+ in zehn Monaten geschlossen wird.
Die Schließung betrifft die Endkunden-Version, also nicht die in Google Apps eingebundene Version. Die Begründung ist, dass die Pflege eines solchen Netzwerks zu aufwendig ist.
Das hat man durch "Project Strobe" herausgefunden, einem Projekt wo die Drittanbieter-Apps analysiert wurden. Heraus kam, dass es einen Bug in der Google+ API gab, der er ermöglicht hat an nicht freigegebene Daten heranzukommen. Nach Entdeckung dieses Bugs wurde er umgehend geschlossen und Google hat die zwei Wochen davor analysiert, da Google (offiziell) die Logs nur für zwei Wochen vorhält. Es kam heraus, dass ca. 500.000 Profile betroffen gewesen sein konnten und 438 Drittanbieter-Apps Zugang gehabt hätten. Es wird aber behauptet, dass es keine Anzeichen dafür gibt, dass diese Lücke ausgenutzt worden ist.

Quelle: https://www.blog.google/technology/s...roject-strobe/

04.10.2018, 20:20 von Lokalrunde

Sport Tim Lobinger erhält aufgrund seiner Krebserkrankung keinen neuen Handyvertrag

Tim Lobinger erhält aufgrund seiner Krebserkrankung keinen neuen Handyvertrag

Dem ehemaligen Stabhochspringer Tim Lobinger wurde ein neuer Handyvertrag verwährt. Der Grund ist seine Krebserkrankung: Der Anbieter geht offenbar davon aus, dass Lobinger vor Ablauf des 24-monatigen Vertrags sterben werde und somit den Vertrag nicht erfüllen könne.

Seit März 2017 leidet Lobinger an Leukämie. Nach mehreren Chemotherapien waren die Ärzte zunächst zuversichtlich, dass der Krebs besiegt sein könnte, bis im Januar erneut Krebszellen entdeckt wurden.

Rechtsanwalt Christian Solmecke der Kanzlei Wilde Beuger Solmecke behandelt diesen Fall in seinem aktuellsten YouTube-Video. Neben einem Verstoß gegen §19 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG), in dem klar geregelt wird, dass niemand aufgrund einer Behinderung benachteiligt werden darf, sieht der Rechtsanwalt hier möglicherweise sogar eine strafrechtliche Relevanz.

Das Video auf YouTube:

Bild: Tim Lobinger bei den Hallen-DM 2007 (Grombo, CC BY-SA 3.0, via Wikipedia
Quellen: Spiegel Online, wbs-law.de

04.10.2018, 20:05 von Rakorium-M

Netzwelt Chinesische Spionage-Chips in Cloud-Servern gefunden

Wie das Magazin "Bloomberg Businessweek" am 4. Oktober berichtete, wurden im Jahr 2015 winzige Spionage-Chips auf Server-Mainboards gefunden, vermutlich chinesischer Herkunft. Diese Mainboards werden vor allem in den Cloud-Servern großer Firmen eingesetzt - betroffen sind unter Anderem Amazon AWS und Apple.

Die gefundenen Spionage-Chips sind laut Bloomberg als SMD-Modul getarnt, an einer unauffälligen Stelle des Boards untergebracht, und ohne Spezialausrüstung nur schwer zu entdecken. Die Chips sind direkt mit dem Baseboard Management Controller (BMC) des Boards verbunden und können dadurch Code im System ausführen. Der Chip selbst kann den BMC manipulieren, um eine Verbindung zu einem externen Server herzustellen. Im nächsten Schritt kann der Chip Code von diesem Server herunterladen und ausführen lassen. Damit kann ein Angreifer die komplette Kontrolle über den Server übernehmen, ohne Spuren am Server zu hinterlassen - es handelt sich um die erste Hardware-Backdoor, die im großen Stil verteilt wurde.

Bei den betroffenen Server-Mainboards soll es sich um Supermicro-Modelle handeln, die von chinesischen Zulieferern (bzw. Auftragsfertigern) mit dem Spionage-Chip versehen wurden. Verantwortlich sein soll eine Spezialabteilung der chinesischen Volksbefreiungsarmee. Laut Bloomberg knackten US-Geheimdiensten einen der Kontroll-Server, um den Angriff zuzuordnen.

Eine offizielle Bestätigung seitens der beteiligten Firmen, Regierungen und Geheimdienste gibt es bislang nicht, Bloomberg beruft sich unter Anderem auf informierte Insider der Obama- und Trump-Regierung sowie der beteiligten Hardware-Hersteller. Apple und Amazon haben sich laut Bloomberg bereits 2016 von sämtlichen Supermicro-Mainboards getrennt.

Original-Quelle (Bloomberg Businessweek) (mit Fotos der Chips)
Deutsche Quelle (Heise Security) (lesenswert!)

29.09.2018, 07:39 von LadyRavenous

Wissenschaft Zwei neue Supercomputer in Deutschland

Letzte Woche wurde Juwels (Jülich Wizard for European Leadership Science) in Jülich eingeweiht. Bereits im Juni wurde eine Vorstufe mit 2385 Skylake-Knoten (Xeon Platinum 8168) im Atos/Bull Sequana 1000 im Benchmark getestet. Die 114.480 Rechenkerne erzielten 6,2 PFlops, was im Linpack-Benchmark für Platz 23 der Top500-Liste der Supercomputer reichte. In der ausgebauten Stufe besteht Juwels aus 2511 Knoten mit jeweils zwei Xeon Platinum 8168, wobei 240 die doppelte Speicherkapazität von 240 GByte pro Knoten haben. Ergänzt wird die Hardware mit 48 Acceleration Nodes, die mit Xeon Gold 6148 und vier Nvidia Tesla-V100-GPUs bestückt sind. Bulls Sequana X1000 arbeitet mit hocheffizienter Heißwasser-Kühlung, wodurch der PUE-Wert (Power Usage Effectiveness) nahe 1,0 liegt. Wie üblich wurde bereits die nächste Ausbauphase angekündigt.

Durch die Einweihung in Jülich und vor der Wahl wurde die Einweihung des neuen Supercomputers SuperMUC NG (Next Generation) am Leibniz-Rechenzentrum in Garching bei München vorgezogen. Der SuperMUC NG besteht aus 90 Racks von Lenovo ThinkSystem SD650 DWC und hat eine theoretische Spitzenleistung von 26,7 PFlops und etwa 20,4 PFlops im Linpack-Benchmark. Das Budget des SuperMUC NG samt Betriebskosten beträgt für sechs Jahre rund 96 Millionen Euro, wobei der größte Anteil auf Strom entfallen dürfte.

Deutschland leistet sich den Luxus mit drei Supercomputer, die abwechselnd hochgerüstet werden. Neben Jülich und Garching ist das HLR Stuttgart Teil des deutschen Gauss Centre for Supercomputing.
Wer sich den SuperMUC NG selbst besichtigen möchte, hat am 13.10.2018 am Tag der offenen Tür des Forschungscampus Garching die Gelegenheit die Racks zu bestaunen.

Kein Prefix

Apocalypse soon? Linux Kernel Code of Conduct

18.09.2018 von BurnerR
Politik und Gesellschaft

Das Ende der Zeitumstellung? (Kommentar)

05.07.2018 von Lokalrunde
Sport

Tim Lobinger erhält aufgrund seiner Krebserkrankung keinen neuen Handyvertrag

04.10.2018 von Lokalrunde
Netzwelt

Google+ wird im August 2019 geschlossen

09.10.2018 von Cybergreek
Netzwelt

Chinesische Spionage-Chips in Cloud-Servern gefunden

04.10.2018 von Rakorium-M
Entertainment

Scrabble bekommt neuen Namen (Kommentar)

26.09.2018 von Lokalrunde
Entertainment

Ist Daniel Küblböck vom Kreuzfahrtschiff gesprungen?

09.09.2018 von Lokalrunde
Kein Prefix

RIP Gulli - Rot In F$§%ing Pieces!

26.05.2018 von Italia_90
Netzwelt

EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

12.09.2018 von FrostAgent
Netzwelt

Leak von Millionen Zugangsdaten bei Knuddels.de

09.09.2018 von thom53281
Entertainment

Schauspieler Burt Reynolds ist tot

06.09.2018 von Lokalrunde
Politik und Gesellschaft

Grundsatzerklärung der "Five Eyes" über den Zugang zu Beweismitteln und Verschlüsselung

05.09.2018 von KaPiTN
Netzwelt

Bewerbungsmails mit Erpressungs-Trojaner im Anhang

05.09.2018 von KaPiTN
Wissenschaft

Veröffentlichungen in Pseudojournalen

19.07.2018 von LadyRavenous
Entertainment

Showmaster Dieter Thomas Heck ist tot

24.08.2018 von Lokalrunde